In Bayern sind die Freien Wähler bereits seit 2008 im Landtag vertreten und stellen seit 2018 den stellvertretenden Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister. Am 14. März haben sie es auch in Rheinland-Pfalz geschafft. Doch wer hat die Partei gewählt? Die Freien Wählern setzten thematisch vor allem auf kommunale Finanzen, die Gesundheitsversorgung auf dem Land und Lockerungen in der Corona-Pandemie. Haben die großen Parteien CDU und SPD diese Themen vernachlässigt? Woher kommt der Erfolg der FREIEN WÄHLER? Eine Reportage des SWR.

Bild: SWR