FREIE WÄHLER Direktkandidat Schneichel: Dörfer lebens- und liebenswert gestalten

In einem konstruktiven Gespräch hat sich Dr. Rainer Schneichel, Landtags-Direktkandidat für FREIE WÄHLER RLP im Wahlkreis 12, mit einigen Mitgliedern der Freien Wähler Fraktion „Wir für Kottenheim“ ausgetauscht. Der Tierarzt hat sich vor Ort am sanierten und umgenutzten Raiffeisengebäude ein Bild gemacht, wo der Schuh drückt. Im Landtag möchte er sich unter anderem für den Erhalt der dörflichen Infrastrukturen einsetzen. Daher unterstützt er die Forderung der WFK-Fraktion für die Ausweisung von neuen Baugebieten. „Wir müssen mit schlanker Bürokratie den Familien einen Anreiz bieten, in den Ortschaften zu bleiben oder dorthin zu ziehen“, sagt Schneichel, der gebürtig aus Kruft ist. Nicht nur der Neubau von Einfamilienhäusern müsse vorangetrieben werden, sondern auch die Möglichkeit zur sinnvollen Sanierung von Altgebäuden und deren Umnutzung als Wohnraum. Auch denkmalgeschützte Gebäude sollten Berücksichtigung finden, wenn Menschen sich für den Erhalt und die weitere Nutzung engagieren.

Die flächendeckende Digitalisierung mit stabilem und schnellem Netz für alle Regionen ist ebenso ein Thema, was für den Direktkandidaten und die Kottenheimer WFK-Fraktion unbedingt auf die Agenda gehört. Sie möchten die „Smart Region“ realisieren. „Die technischen Möglichkeiten müssen umgehend ausgeschöpft werden, damit die Bürgerinnen und Bürger nicht länger an nicht funktionierendem W-LAN und Mobilfunknetzen verzweifeln. Die Technik soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt“, so Fraktionssprecherin Corinna Behrendt.

„Die Dörfer in unserer Heimat Rheinland-Pfalz sind lebens- und liebenswert. Das müssen wir gemeinsam erhalten und entwickeln. Bürokratische Monster und monate- oder sogar jahrelange Genehmigungsverfahren sind diesem Anliegen nicht förderlich“, sagt Tierarzt Schneichel.

 

Foto: privat

 

Bildtext: Dr. Rainer Schneichel führte ein intensives Gespräch mit den Mitgliedern der Wir-für-Kottenheim Fraktion.

Im Bild hinten (v.li.): Corinna Behrendt, Gertrud Otto

Im Bild vorne (v.li.): Guido Weber, Dr. Rainer Schneichel, Wolfgang Rabbel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + 2 =

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit mir im Sinne der DSGVO vom System gespeichert werden. Lesen Sie hierzu die Informationen in der Datenschutzerklärung.