FREIE WÄHLER Kandidat Schneichel: Starkes Ehrenamt für starke Ortschaften

Mitte Februar war Dr. Rainer Schneichel, Landtags-Direktkandidat für FREIE WÄHLER RLP im Wahlkreis 12, mit dem Vorstand des Verschönerungs- und Verkehrsvereins e.V. (VVV) Kottenheim auf der dortigen XXL-Bank verabredet. Mit Blick auf die Streuobstwiesen fanden ein reger Austausch und konstruktive Gespräche zur Dorfentwicklung statt. „Fakt ist, dass das Engagement im Ehrenamt ein wesentlicher Bestandteil für das familiäre Leben im ländlichen Raum ist.
Menschen, die sich in ihrer Freizeit unentgeltlich für den Erhalt der dörflichen Kultur, für die Gemeinschaft und für die Belange der Bevölkerung einsetzen, haben meinen größten Respekt“, sagt Dr. Schneichel.
Das Hauptamt, die Politik und die Öffentlichkeit sollten dieses Engagement in allen Regionen noch mehr würdigen und Entscheidungen nicht verzögern, sondern aktiv unterstützen und beschleunigen.
„Bürokratische Monster und ewig lange Genehmigungsverfahren schaden den Ortschaften“, so der Tierarzt. Familien wollen den liebens- und lebenswerten Wohnraum in den Dörfern, das muss gefördert, sicherlich erweitert und nicht verhindert werden.

Foto: privat

Bildtext: Konstruktives Miteinander auf der XXL-Bank: Michael Groß, Guido Weber, Eva-Maria und Dr. Rainer Schneichel, Alexander Drefs und Franz Goretzki (von links nach rechts)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × zwei =

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit mir im Sinne der DSGVO vom System gespeichert werden. Lesen Sie hierzu die Informationen in der Datenschutzerklärung. Beachten Sie bitte unsere Netiquette. Mit dem Absenden Ihres Kommentares akzeptieren Sie diese.