FREIE WÄHLER fordern den zügigen Bau des Westerwald-Taunus-Tunnels

Red. FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz am 06.04.2018

Wefelscheid: Nur eine eigene Gütertrasse kann Mensch und Wirtschaft nachhaltig entlasten

 

Wefelscheid: Nur eine eigene Gütertrasse kann Mensch und Wirtschaft nachhaltig entlasten

Koblenz. Auf der Informationsveranstaltung „Weg mit dem Bahnlärm im Mittelrheintal und in Koblenz“ trafen circa 50 interessierte Anwohner den Europaabgeordneten der FREIEN WÄHLER Arne Gericke und den FW-Landesvorsitzendem und Stadtrat Stephan Wefelscheid. Gericke, welcher auch auf Einladung der BIZ - Bürgerinitiative Zukunft für Koblenz e.V. nach Koblenz gekommen war, forderte eine wirksame Bekämpfung des gesundheitsschädlichen Bahnlärms im Mittelrheintal und Koblenz selbst. Hans-Joachim Mehlhorn, stellv. Vorsitzender der Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V. berichtete zunächst von den Aktivitäten der Bahnlärmgegner und den gesundheitlichen Risiken, denen die Anwohner durch den ständigen Bahnlärm ausgesetzt sind.

Für den Europaabgeordneten Arne Gericke war klar: „Wir müssen auf lokaler aber auch auf europäischer Ebene den Bürgerinitiativen beistehen. Ich werde im Europäischen Parlament jede Chance ergreifen, um Deutschland in dieser Sache weiter Druck zu machen.“

Die Strecke durch das Mittelrheintal gehört als Teilstück zu der Verbindung der Häfen Rotterdam in den Niederlanden und Genua in Italien. Diese Strecke gehört zu den am stärksten befahrenen Linien in ganz Deutschland. Jährlich werden hier über 700 Millionen Tonnen an Gütern transportiert, was bedeutet, dass täglich bis zu 400 Güterzüge die Menschen im Rheintal belasten.

Stephan Wefelscheid betont neben der hohen gesundheitlichen Belastung der Anwohner durch den Bahnlärm auch die Nachteile des stockenden Ausbaus der Schieneninfrastruktur: „Das Mittelrheintal erstickt am Schienengüterverkehr. Diese wichtige Durchgangsstrecke ist in den letzten Jahrzenten von Bahn und Politik auf Verschleiß gefahren worden.“

Ein effizienter Ausbau der Schieneninfrastruktur in dieser Region wäre auch im Interesse der deutschen Wirtschaft, welche mit Ihren Produktionsstandorten in Mitteldeutschland von einer zuverlässigen Hafenanbindung profitieren würde.

„Seit Jahren wird politisch immer wieder die Forderung wiederholt mehr Güter auf die Schiene zu verlagern, aber dafür brauchen wir besonders zur Entlastung des Mittelrheintals eine eigene Gütertrasse. Als FREIE WÄHLER drängen wir daher auf den Bau des Westerwald-Taunus-Tunnels“, so Wefelscheid weiter.

 Freie Wähler fordern zügigen Ausbau des Westerwald-Taunus-Tunnels

Freuen sich über die Antwort der EU-Kommission auf die Anfrage von Arne Gericke, wonach die EU Investitionen in neue Schienentrassen ausdrücklich begrüßt: Hans-Joachim Mehlhorn, stellv. Vorsitzender der Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V., FW-Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid, Europaabgeordneter Arne Gericke und Willi Pusch, Vorsitzender der Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V.

Neuere Themen:

FREIE WÄHLER Hessen und Rheinland-Pfalz im Europaparlament FREIE WÄHLER Hessen und Rheinland-Pfalz im Europaparlament
Straßburg. — Einen informativen Besuch im Europäischen Parlament erlebten Mitglieder der FREIE WÄHLER Hessen am Donnerstag im Rahmen einer Reise nach Straßburg. Die Besuchergruppe konnte sich so genau über die Arbeit der Parlamentarier informieren.

Ältere Themen:

FREIE WÄHLER fordern vierte Klärstufe im Kampf gegen multiresistente Keime FREIE WÄHLER fordern vierte Klärstufe im Kampf gegen multiresistente Keime
Stippvisite mit Landesvorstand der FREIEN WÄHLER: Gericke nennt „Energiekonzept europaweit vorbildhaft“ - konkreter Nutzen des EU-Life-Programms / Kampf gegen multiresistente Keime: „Bund und Europa müssen vierte Klärstufe fördern!“

FREIE WÄHLER fordern erneut eine Haftpflichtversicherung für Asylsuchende FREIE WÄHLER fordern erneut eine Haftpflichtversicherung für Asylsuchende
Erneut beschäftigt die Gerichte ein Fall von Unfallschuld, in welchem der Verursacher ein nicht versicherter Asylsuchender war. Die Geschädigte kann in diesem Fall nicht auf Entschädigung hoffen, da ein Unfall mit einem Nichtversicherten als „allgem

Aktionswochenende vom 23. - 25.03.2018 Aktionswochenende vom 23. - 25.03.2018
Freie Wähler sammeln Unterschriften für die Volksinitiative "Schluss mit der Selbstbedienung im Landtag von Rheinland-Pfalz".

Der Bundeswehr geht die Luft aus Der Bundeswehr geht die Luft aus
Seit Wochen mehren sich die Pressemeldungen über erhebliche Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr. Die Münchner Sicherheitskonferenz vom vergangenen Wochenende diente nun Politikern fast aller Fraktionen als Kulisse, um diesen Mangel medienwirksam anzu

NÄCHSTER HALT: EUROPA - FREIE WÄHLER MACHEN MOBIL GEGEN BAHNLÄRM NÄCHSTER HALT: EUROPA - FREIE WÄHLER MACHEN MOBIL GEGEN BAHNLÄRM
Unterstützung für Bürgerinitiativen im Mittelrheintal: Europaabgeordneter Arne Gericke und Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid initiieren Parlamentarische Anfrage an EU-Kommission / Rheintal-Tunnelsystem als europäische Priorität

Roland Becker nicht mehr Mitglied der FREIEN WÄHLER  Roland Becker nicht mehr Mitglied der FREIEN WÄHLER
FW-Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid fordert Abbau der Hitler-Glocke

Stephan Wefelscheid kandidiert für den Bundestag Stephan Wefelscheid kandidiert für den Bundestag
FREIE WÄHLER-Chef Stephan Wefelscheid wird Direktkandidat in Trier

 „Ehe für Alle“ Pyrrhussieg für gleichgeschlechtliche Paare „Ehe für Alle“ Pyrrhussieg für gleichgeschlechtliche Paare
Ohne Grundgesetzänderung könnte Ehe für Alle verfassungswidrig sein

Das Westerwaldlied ist Teil unserer regionalen Identität Das Westerwaldlied ist Teil unserer regionalen Identität
Freie Wähler sehen keine Grundlage für ein Verbot dieses Volksliedes

Volksinitiative „Schluss mit der Selbstbedienung im Landtag“ in Rheinland-Pfalz Volksinitiative „Schluss mit der Selbstbedienung im Landtag“ in Rheinland-Pfalz
Freie Wähler und ÖDP starten mit Unterschriftensammlung gegen Erhöhung der Abgeordnetengehälter

FREIE WÄHLER stellten Landesliste für Bundestagswahl auf FREIE WÄHLER stellten Landesliste für Bundestagswahl auf
BAD KREUZNACH. Die FREIEN WÄHLER in Rheinland-Pfalz haben jetzt den Bad Kreuznacher Dr. Herbert Drumm zu ihrem Spitzenkandidaten für die Bundestagwahl gewählt.

Landtagswahl in Rheinland-Pfalz muss wiederholt werden Landtagswahl in Rheinland-Pfalz muss wiederholt werden
Wahlbeobachter halten Ampel-Koalition für Betrug am Wähler

FREIE WÄHLER beschließen Bundestagswahlprogramm FREIE WÄHLER beschließen Bundestagswahlprogramm
Die anständige Alternative auf dem Weg in den Bundestag

Freie Wähler weisen Unterstellung der AfD klar zurück Freie Wähler weisen Unterstellung der AfD klar zurück
Uwe Junge sollte sich der Verantwortung stellen

Freie Wähler für zügigen Bau der Mittelrheinbrücke Freie Wähler für zügigen Bau der Mittelrheinbrücke
FWG beantragt Einleitung des Raumordnungsverfahrens

FREIE WÄHLER: Nein zu FREIE WÄHLER: Nein zu "Hochspannungsversuchen" an Bürgern
Fackelmast in Hübingen ein voller Erfolg - klare Positionierung der FREIEN WÄHLER RLP NORD gegen den ungeprüften Umbau von Hochspannungsleitungen auf Gleichspannung.

Schnellere, zuverlässigere Abschiebung durch Bundesausreisezentren Schnellere, zuverlässigere Abschiebung durch Bundesausreisezentren
FREIE WÄHLER begrüßen Vorschlag des Bundesinnenministers Thomas de Maizière auf Einrichtung von sog. Bundesausreisezentren

Lärmbelastung durch Schienengüterverkehr reduzieren Lärmbelastung durch Schienengüterverkehr reduzieren
FREIE WÄHLER begrüßen Forderung des Europaparlaments nach neuen Obergrenzen für FREIE WÄHLER begrüßen Forderung des Europaparlaments nach neuen Obergrenzen für Lärmemissionen

FREIE WÄHLER präsentieren in Neustadt Alexander Hold, ihren Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten FREIE WÄHLER präsentieren in Neustadt Alexander Hold, ihren Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten
NEUSTADT. Der Fernsehrichter Alexander Hold (54) ist ein geeigneter Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten. Diesen Eindruck gewannen die Teilnehmer eines Bürgergespräches, zu dem die Landesvereinigung FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz in den Saalbau N

Zurück