Bernhard Alscher

Ihr Landtagskandidat für den Landkreis Birkenfeld

Jahrgang 1957
geboren in Wissen
verheiratet, vier Kinder

Doktor der Veterinärmedizin
Bürgermeister der Verbandsgemeinde Birkenfeld seit 2008

Kontakt: bernhard.alscher(at)fwrlp.de

Ich stehe für eine pragmatische, nachvollziehbare Politik, die das menschliche Miteinander immer im Blick hat.

Das liegt mir besonders am Herzen:

  • Gleichwertige Lebensverhältnisse für den ländlichen Raum
  • Bessere Finanzausstattung für Kitas, Schulen, Rettungsdienste und Gemeinden
  • Förderung eines dualen Bildungssystems
  • Touristische Weiterentwicklung der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald
  • Kurze Wege, personelle und technische Ausstattung für Polizei und Rettungsdienste
  • Abbau von übertriebenen Standards, z. B. bei Baugenehmigungen
  • Unbürokratische Lösungen für die Bürger - Eigenverantwortung statt Bevormundung
  • Selbständige, Freiberufler und Unternehmen im Kreis Birkenfeld stärken
  • Ärztliche Versorgung im Kreis Birkenfeld sichern
  • Ausgaben des Landes auf den Prüfstand nehmen, um Gelder für wichtige Aufgaben freizusetzen

Warum ich um Ihre Stimme für mich und die Freien Wähler bitte.

Wir Freien Wähler stellen die Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt unserer Politik. Uns interessiert was in unserer Heimat wichtig ist und in den Gemeinden passiert. Wir hören zu und kümmern uns um Dinge, die sie bewegen.

Viel zu oft wird unsere Heimat als „tiefe Provinz“ abgetan. Das wollen wir ändern, denn wir leben gerne hier. Und wir möchten, dass unsere Dörfer auch attraktiv für die junge Generation sind. Kitas, Schulen, Infrastruktur und eine Grundlage für die wirtschaftliche Entwicklung durch kommunale Wirtschaftsförderung sind Ansätze, die uns am Herzen liegen.

In meiner langjährigen Tätigkeit als Tierarzt durfte ich den halben Hunsrück und seine Menschen gut kennen lernen. Wenn man über Land fährt und mit den Leuten spricht, weiß man, wo der Schuh drückt. Als Bürgermeister der VG Birkenfeld habe ich dann viele Dinge aus Sicht der Verwaltungen und Behörden erlebt. Da merkt man schnell, warum es manchmal schwierig wird.

Meine Arbeit in den letzen Jahren bestand auch darin mich für die mir anvertrauten Bürgerinnen und Bürger, ihre Sorgen und Nöte einzusetzen. Das geht natürlich nicht immer geräuschlos - manchmal muss man für seine Forderungen kämpfen, um zu einem möglichst guten Ergebnis zu kommen. Sie können versichert sein, man kennt mich bereits in der Landeshauptstadt Mainz. Themen wie Klimaschutz, Energie oder Tourismus, für die ich mich in den letzen Jahren besonders eingesetzt habe, sind bereits notiert.

Ich möchte die Bürgerinnen und Bürger im Nationalpark-Landkreis Birkenfeld engagiert im Landtag vertreten. Als gebürtiger Westerwälder bin ich mit den Jahren leidenschaftlicher Hunsrücker geworden und eine Person, die sich einbringt, sich für die Interessen unseres Landkreises mit aller Kraft einsetzt. Fachkenntnis, ein sehr gutes Netzwerk, Engagement und Liebe zum Landleben bringe ich mit. Dies alles möchte ich für Sie einsetzen und bitte hierfür um Ihre Stimme.

Ihr

Bernhard Alscher

Bernhard Alscher im TV:

  • Sat1 Livestream - Sendung vom 06.10.2020 zum Thema "Leere Kaserne in Birkenfeld" - Bernhard Alscher im Interview https://bit.ly/3jDfeZr
  • Das Erste: Maischberger - Sendung vom 18.09.2019
    Bernhard Alscher in der Sendung zum Thema: Die unheimliche Weltmacht: Wie bedrohlich ist China? https://bit.ly/2SCgnon

Vita:

  • 1985 Approbation als Tierarzt
  • 1989 Doktor der Veterinärmedizin,
  • 1985-2008 Gesellschafter der Tierarztpraxis Dr. Alscher GmbH, Oberhambach,
  • 1990 Amtlicher Tierarzt Kreis Birkenfeld
  • 2008 Ehrenbeamter Zweckverbandes Projektentwicklung Umwelt – Umwelt Campus Birkenfeld – Verbandsvorsteher –
  • 2013 Ehrenbeamter Zweckverband ÖKOMPark Heide-Westrich - stellvertretender Verbandsvorsteher
  • 2017 Ehrenbeamter Wasserzweckverband im Landkreis Birkenfeld - Verbandsvorsteher
  • Vorstandsmitglied bei der Tierärtzekammer Rheinland-Pfalz
  • Mitglied im Präsidium des Bundes praktizierender Tierärzte,
  • Aufsichtsratsmitglied der Kreissiedlungsgesellschaft mbH, Birkenfeld
  • Mitglied Verwaltungsrat der Kreissparkasse
  • Mitglied im Kreistag des Landkreises Birkenfeld
  • Mitglied des Ältestenrates des Landkreises Birkenfeld
  • Mitglied des Kreisausschusses des Landkreises Birkenfeld
  • Mitglied des Rechnungsprüfungsausschusses des Landkreises Birkenfeld
  • Stellvertretender Vorsitzender im Arbeitskreis Tourismus des Gemeinde- und Städtebundes
  • Mitglied im Gemeinde- und Städtebund
  • Mitglied im Beirat Naturschutz der Kreisverwaltung Birkenfeld
  • Mitglied der Vertreterversammlung der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
  • Vorsitzender der Freien Liste Kreis Birkenfeld
  • Stellvertretendes Mitglied im Werksausschuss des Landkreises Birkenfeld
  • Vorsitzender der Kommunalen Nationalparkversammlung
  • Verwaltungsratsvorsitzender der AÖR erneuerbare Energien für Birkenfeld
  • Vorsitzender Stiftungsrat Stiftung Sonne für Birkenfeld
  • Mitglied des Vorstandes des Tourismus und Heilbäderverbandes
  • Vorsitzender der Kreisgruppe des Gemeinde- und Städtebundes in Rheinland-Pfalz
  • Gründungsmitglied der FREIEN WÄHLER Kreis Birkenfeld