Tobias Eiserloh ist FREIE WÄHLER Direktkandidat im Wahlkreis Rhein-Hunsrück

„Eine Meinung haben, Verantwortung übernehmen, handeln“ sind die Leitlinien seiner Politik

Simmern. Tobias Eiserloh tritt im Wahlkreis Rhein-Hunsrück für die Partei FREIE WÄHLER als Direktkandidat an. Der 44jährige Familienvater ist Mitglied des Gemeinderates der Verbandsgemeinde Kirchberg und des Kreistages Rhein-Hunsrück. In seiner Antrittsrede betonte er die Wichtigkeit eines funktionierenden Gesundheitswesens insbesondere in ländlichen Regionen. Gerade in Pandemiezeiten müsse daher klar sein, dass an Krankenhäusern, bei Hebammen, beim Pflegepersonal, bei Haus- und Fachärzten sowie Apotheken vor Ort nicht gespart werden dürfe.

Als stellvertretender Schulleiter einer kooperativen Gesamtschule liegt ihm auch die Stärkung des Bildungsstandorts am Herzen: „Egal wie schlimm es kommt, bei Schulen und Kitas wird nicht gespart!“

Um den Wirtschaftsstandort in der Region zu sichern möchte Eiserloh die Investition in Straßen und Brücken erhöhen: „Die Mittelrheinbrücke muss endlich gebaut werden. Dafür trete ich ein!“ Da nicht ein jeder ein eigenes Auto hat, sieht Eiserloh den Ausbau des ÖPNV als dringliche Aufgabe an und macht sich für das von dem FW-Spitzenkandidaten Joachim Streit angedachten 365 € Ticket stark: „Mit dem 365 €-Ticket durchs ganze Land. Das Jahresticket für ALLE für 1 € am Tag.“

Joachim Streit, der bei der Aufstellungsversammlung in Simmern dabei war, sieht in der Kandidatur von Tobias Eiserloh einen Glücksfall für die Region: „Mit Tobias Eiserloh haben die FREIEN WÄHLER einen bodenständigen, sachkundigen Kandidaten aufgestellt, der über weitereichende kommunalpolitische Erfahrungen verfügt und bestens vernetzt ist. Mit ihm haben die Wählerinnen und Wähler im Rhein-Hunsrück Kreis einen starken Kandidaten. Ich freue mich darauf mit ihm die Landtagswahl 2021 zu bestreiten!“

Bild: Tobias Eiserloh und Joachim Streit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit mir im Sinne der DSGVO vom System gespeichert werden. Lesen Sie hierzu die Informationen in der Datenschutzerklärung.