Konstruktiver Austausch zur Stärkung der ländlichen Infrastruktur

Im Rahmen der anstehenden Wahl zum neuen Verbandsgemeindebürgermeister in Dierdorf fand vergangene Woche ein konstruktiver Austausch zwischen Manuel Seiler, parteiunabhängiger Kandidat für das Amt des VG Bürgermeisters, und Marianne Altgeld, Kreisvorsitzende der FREIEN WÄHLER Neuwied, statt.

Inhaltlich fokussierten sich Altgeld und Seiler auf den Erhalt und die Stabilisierung der kommunalen Infrastruktur, Tourismuspotentiale in der Region sowie Möglichkeiten die kommunale Blaulichtfamilie zu unterstützen. „Als langjähriger ehrenamtlicher Feuerwehrmann, liegt mir die Stärkung der Wehren sehr am Herzen. Gerade in Krisen bewährt sich hier ein gut ausgebildetes und eingespieltes Team“, so Seiler im Gespräch. Nicht zu vergessen sind hier die in den unterschiedlichsten Vereinsstrukturen ehrenamtlich Tätigen, die viele Stunden Freizeit für ihren Verein aufbringen. Auch diese Arbeit sollte größere Wertschätzung erfahren. Weiterhin gilt es für Kinder und Jugendliche gute Betreuungs- und Ausbildungsmöglichkeiten zu bieten. Ältere Menschen sollten so lange wie möglich selbstbestimmt im eigenen Zuhause leben können und möglichst kurze Wege zu ortsansässigen Ärzten und Pflegestützpunkten haben. Hierzu fügt Marianne Altgeld an: „Als Dorfkind weiß ich, wie förderlich das Landleben für Körper und Geist sind. Es lebt sich einfach etwas entschleunigter. Leider besorgt mich die Situation im Bereich der medizinischen Versorgung. Kinderärzte, Gynäkologen & Co. findet man in der Region nur noch schwer. Hier gilt es vor Ort und mit Unterstützung durch Bund und Land Anreize zu schaffen, um gleichwertige Lebensverhältnisse zu schaffen.“

Seiler, Verwaltungsfachwirt und Ortsvorsteher in Elgert, trumpft mit jahrelanger kommunalpolitischer Erfahrung sowie besten Kenntnissen über Verwaltungsstrukturen. Als junger Familienvater ist er zudem am Puls der Bürgerinnen und Bürger. Die FREIE WÄHLER Kreisvorsitzende Marianne Altgeld stellte im Anschluss an dieses gemeinsame Gespräch fest, dass Manuel Seiler eine sehr gute Wahl ist und die kommenden Herausforderungen in der VG Dierdorf mit frischem Elan angehen wird.

 

Bild: Marianne Altgeld und Manuel Seiler

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 + 15 =

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit mir im Sinne der DSGVO vom System gespeichert werden. Lesen Sie hierzu die Informationen in der Datenschutzerklärung. Beachten Sie bitte unsere Netiquette. Mit dem Absenden Ihres Kommentares akzeptieren Sie diese.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.