FREIE WÄHLER Bezirksvereinigung 4 (Pfalz) wählt neuen Vorstand

Dominik Stihler ist neuer Vorsitzender.

Frankenstein/Pfalz. In der Mitgliederversammlung der FREIEN WÄHLER Rheinland-Pfalz Bezirksvereinigung vier haben die anwesenden 24 Repräsentanten des Wahlbezirks 4 (Pfalz) in der Bürgerhalle von Frankenstein einen neuen Vorstand gewählt.

Unter der Leitung des stellvertretenden Bundesvorsitzenden Manfred Petry wurde Dominik Stihler aus Kaiserslautern zum neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertretende Bezirks-Vorsitzende wurden Bernd Ließfeld aus Landau und Robert Hummel aus Neustadt. Zum Schriftführer hatte die Versammlung Maximilian Postel aus Haßloch erneut bestätigt. Dem bisherigen Vorsitzenden Günther Mack aus Bubenheim wurde die Aufgabe des Schatzmeisters anvertraut.

Durch diese jeweils einstimmigen Wahlergebnisse hat sich der Bezirks-Vorstand deutlich verjüngt und damit ein Zeichen gesetzt für die Chancen der Jungen FREIEN WÄHLER, gerade in Bezug zur bevorstehenden Landtagswahl und Bundestagswahl in 2021, um moderne und zukunftsweisende Themen zu setzen.

In einer anschließenden Diskussion im Vorfeld des beginnenden Wahlkampfes wurde erneut deutlich, dass die FREIEN WÄHLER ihren Politikansatz ideologiefrei verfolgen und sich konkret um die aktuellen Probleme der Bürger in den Kommunen kümmern wollen. Der Wahlbezirk 4 besteht aus 13 Wahlkreisen, die die Freien Wähler alle zur Landtagswahl mit eigenen Kandidaten und Kandidatinnen besetzen wollen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + zwanzig =

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit mir im Sinne der DSGVO vom System gespeichert werden. Lesen Sie hierzu die Informationen in der Datenschutzerklärung.